Gehäuselos in Vergussform

Die spannende Lösung

Der gehäuselose Verguss wird oft als vermeintlich günstige Alternative für kleine Stückzahlen angedacht, um die teuren Spritzgusswerkzeuge zu sparen. Die Betrachtung einer solchen Aufgabe ist viel komplexer. Bedingt durch die relativ langen Aushärtezeit einer Vergussmasse im Vergleich zur Abkühlzeit in Spritzgussform, benötigt man eine verhältnismäßig große Anzahl an Vergussformen um kontinuierlich produzieren zu können. Hinzu kommt es, dass diese eine nicht so lange Lebensdauer haben wie die Spritzgussformen.

Trotz den obengenannten Nachteile, existieren Anwendungen für die der gehäuseloser Verguss eine sehr interessante Lösung darstellt. Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten und Grenzen dieser Technologie auf. Wenn der gehäuselose Verguss die richtige Lösung für Sie ist, konstruieren und fertigen wir die notwendigen Werkezeuge und Vorrichtungen, sowohl für die Lohnfertigung in unserem Haus, als auch für Kunden.

Vergussformen